Der Bau- und Wegeausschuss ist für die Wirtschaftswege in und um Burg herum zuständig. Ihm obliegen die Begutachtung und Feststellung von Mängeln sowie die Möglichkeiten, gestalterisch planend in das bestehende Wegenetz einzuwirken. Dabei ist der Ausschuss mit vier Mitgliedern je zur Hälfte aus gewählten Ratsmitgliedern und sachkundigen Bürgern besetzt. Zum Nachweis der Sachkunde genügt ein ernsthaftes Interesse in Verbindung mit der gewissenhaften Ausübung von Sitzungen oder Lokalterminen. Diesem lokalen Ausschuss steht der Bürgermeister vor, welcher im Verhinderungsfall durch einen seiner Beigeordneten vertreten wird

Die Ausschussmitglieder